Aktionen starten

Es gibt viele Ideen, wie jeder Einzelne Gutes tun kann: Kuchenverkauf, kreativ sein und vieles mehr. Es macht Spaß und ist für einen guten Zweck- gemeinsam stark für BOS!

Laufen für den Artenschutz von Orang-Utans. Ob Langstreckenlauf, Wettrennen oder Staffellauf – all das kann zu einem Spendenlauf  für einen guten Zweck organisiert werden. Lassen Sie Ihren Lauf von Familie, Freunden und Kollegen oder einem Unternehmen sponsern. Alle Läufer_innen haben einen oder mehrere Sponsoren. Die Sponsoren unterstützen ihren Läufer mit einem bestimmten Betrag für eine erreichte Strecke, das heißt zum Beispiel mit 10 Cent pro 100 Meter oder einem Euro pro Runde im Stadtpark. Je nach Alter der Teilnehmer_innen kann die Strecke unterschiedlich lang sein.

Natürlich können auch Laufteams gebildet werden oder zum Beispiel eine gesamte Schulklasse als Team gegen andere Klassen derselben Jahrgangsstufe antreten. Oder auch Büroabteilungen können Sport-Teams bilden. Die besten Läufer und Teams bekommen einen Preis und der Gesamterlös geht an die Orang-Utans.

Als Varianten können sportliche Wettbewerbe natürlich auch in weiteren Disziplinen organisiert werden, wie z. B. im Inline-Skaten, im Skateboard-Fahren oder in einem kleinen Ballspiel-Turnier. Die Sponsoren spenden dann pro erreichtem Punkt oder pro gelungenem Trick.

Mit Spaß und Ehrgeiz läuft es sich besonders gut für die Orang-Utans!

Kuchen, Kekse, Marmelade und Waffeln schmecken lecker und sind auf Festen, Märkten und Basars oft die beliebtesten Waren. Sicher gibt es auch in Ihrem Ort einen Weihnachtsbasar oder ein Sommerfest, an dem Leckereien zum Verkauf angeboten werden. Auf diese Weise können Sie Freude vervielfachen!

Einen Kuchenverkauf zu organisieren, ist ein toller Weg, um Geld zu sammeln, besonders für gemeinnützige Zwecke. Kuchenverkäufe sind leicht zu organisieren, günstig für den Geldbeutel und machen zudem Spaß. Natürlich können auch Marmelade und andere Köstlichkeiten selbst zubereitet und verkauft werden. Ein weiterer Vorteil der selbstgemachten Leckereien: sie schmecken nicht nur gut, sondern sind auch palmölfrei.

Informieren Sie die Käufer deutlich, wofür der Erlös eingesetzt wird. Ein hübsch gestalteter Text an Ihrem Stand zahlt sich oft doppelt aus. Gerne können Sie bei uns eine Spendendose anfordern.

Guten Appetit!

Kennen Sie die Geschichte von der Steinsuppe? Ein armer Mensch hat großen Hunger und möchte eine Suppe für das ganze Dorf kochen. Er borgt sich einen Topf voller Wasser, legt einen Stein hinein und überzeugt nach und nach jeden aus dem Dorf, dass mit einer Kleinigkeit wie ein paar Karotten oder ein wenig Salz die Suppe noch besser wird. Alle geben das Wenige, das sie entbehren können und am Ende schlemmt das ganze Dorf eine reichhaltige Suppe.

So ist es in der Legende wie im Leben: Wenn jeder nur ein paar Cent gibt, reicht es am Ende für eine Jahrespatenschaft für einen Orang-Utan. Zweimal im Jahr bekommen Sie Informationen und Fotos zu Ihrem Patentier.

Zusammenhalten und gemeinsam verantwortungsbewusst handeln. Wäre das eine Idee für Ihr Büro oder Ihren Freundeskreis? Gerne können Sie bei uns eine Spendendose anfordern.

T-Shirt bemalen an einem Kreativ-Nachmittag – individuell und kreativ!

Wollten Sie nicht schon immer ein T-Shirt für sich gestalten? Oder suchen Sie ein ganz spezielles Geschenk, aber der Aufwand war Ihnen immer zu groß?

Unser Tipp: Tun Sie sich mit anderen zusammen und planen Sie eine kleine Aktion.

Die Vorbereitung geht in einer Gruppe schnell: Weiße oder helle T-Shirts kaufen, Textilmalfarben besorgen, Pinsel und kleine Schwämme zusammentragen, Schablonen zum Ausmalen vorbereiten, Pappe zum Zwischenlegen in das T-Shirt zuschneiden, Wäscheleine und Wäscheklammern mitbringen.

Dann brauchen Sie nur noch kleine Gläschen für die Farbe, Küchenrolle, Wassergläser zum Auswaschen der Pinsel, Klebeband zum Fixieren der Schablonen auf den T-Shirts, Lappen zum Abwischen der Schablonen und Zeitungspapier zum Unterlegen.

Die T-Shirts werden zu etwas mehr als dem Einkaufspreis verkauft und können direkt am Stand gestaltet werden. Oder Sie stricken einen Schal. Den Erlös können Sie spenden. Aber bitte nicht vergessen: Nehmen Sie einen Fotoapparat mit, damit Sie Ihre farbenprächtigen Ergebnisse auf unserer Website zeigen können!