Clara und Clarita: #OrangutanFreedom

Datum

Dienstag, 25. September 2018 - 8:00

Erinnern Sie sich an die dramatische Geschichte von Clara, deren Baby Clarita von einem Orang-Utan-Männchen entführt worden war? Nach langer Rehabilitation gehörte Clara zu den ersten zwölf Orang-Utans, die die neue Vorauswilderungsinsel Salat Island beziehen durften.Dort gebar sie ihre Tochter Clarita. Kurz darauf war Clarita allerdings verschwunden.

Ein Happyend

Nach längerer Suche fand man das Kleine bei Rizki, einem 14-jährigen Orang-Utan-Männchen. Er hatte Clarita entführt.
Als wir sie ihm schließlich abnehmen konnten, hatte sie einen bösen Hautausschlag, vermutlich durch eine giftige Pflanze verursacht. Sie war stark unterernährt, da sie schon länger nicht gestillt wurde. Auf unserer Krankenstation in Nyaru Menteng wurde Clarita intensiv gepflegt und wieder aufgepäppelt. Ihre Mutter blieb jedoch vorerst verschollen.


Erst Anfang August tauchte Clara wieder auf. Sie schien sich vor den anderen Orang-Utans versteckt zu haben, ganz besonders vor Rizki. Auch Clara wurde zurück nach Nyaru Menteng gebracht und konnte trotz der langen Trennung glücklicherweise mit ihrer Tochter wieder vereint werden.

Ihre Geschichte geht um die Welt

Diese Geschichte hat auch die Macher der neuen Serie „Orangutan Jungle School“ berührt – und Clara und Clarita so zu weltweiten Stars gemacht. In Deutschland ist die Serie, die in den BOS-Rettungszentren gedreht wurde, leider noch nicht zu sehen. Aber wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass es bald soweit ist. Bis dahin wollen wir Ihnen einen der stärksten Momente der Serie nicht vorenthalten. Hier sehen Sie exklusiv das bewegende Video der Zusammenführung von Clara und Clarita, das auch Schauspielerin Lena Headey (Königin Cersei in Game of Thrones) zum Weinen gebracht hat.

 

Für Clara und Clarita wird sich nun alles ändern. Das inzwischen berühmte Mutter-Kind-Paar soll in dieser Woche zusammen mit Pangkuya und Sisil in den Bukit Baka Bukit Raya Nationalpark ausgewildert werden.

Helfen Sie mit, Orang-Utans die Freiheit zu schenken!

Video Credits: Orangutan Jungle School, produziert von NHNZ