Die ORANGUTAN JUNGLE SCHOOL hat ihre Pforten geöffnet

Erfolgsserie endlich auch im deutschen Fernsehen

Datum

Donnerstag, 29. April 2021 - 16:15

Hereinspaziert in die „Orangutan Jungle School“ heißt es ab Donnerstag, 6. Mai um 20:15 Uhr auf SAT.1 GOLD. Die Erfolgsserie wurde seit 2018 in unserem Rettungszentrum Nyaru Menteng gedreht, begeisterte weltweit schon Millionen von Menschen und bietet einen so zuvor noch nie gesehenen Blick auf unsere Waldschüler. Endlich sind sechs Folgen der Doku-Reihe auch im deutschen Fernsehen zu sehen.

Tierische Stars wurden durch die „Orangutan Jungle School“ geboren, die sicherlich auch in Deutschland bald eine große Fangemeinde entzücken werden: So zum Beispiel „Big Boy“ Beni, der durch seinen übermäßigen Appetit mit Gewichtsproblemen zu kämpfen hat. Oder Herzensbrecherin Monita, die nach ihrer Rettung die ersten Tage in der „Jungle School“ meistern muss. Natürlich Alba, der weltweit einzige Albino-Orang-Utan. Und viele weitere unserer Waldschüler.

Ab 6. Mai zeigt SAT.1 GOLD immer donnerstags um 20:15 Uhr neue Folgen aus der BOS-Waldschule. Wie der kostenfreie Sender SAT.1 GOLD empfangen werden kann, ist hier nachzulesen. Online ist der Livestream der „OJS“ auch nur eine Registrierung entfernt.
Und nach der Ausstrahlung im TV sind die Folgen auch in der SAT.1 GOLD-Mediathek abrufbar.

Hier zusammengefasst alle Sendetermine:

6. Mai 2021, 20:15 Uhr - Folge 1: Willkommen in der Rettungsstation

13. Mai 2021, 20:15 Uhr - Folge 2: Albino Alba setzt sich durch

 20. Mai 2021, 20:15 Uhr - Folge 3: Die Wildnis ruft!

 27. Mai 2021, 20:15 Uhr - Folge 4: Kein Glück für Beni

3. Juni 2021, 20:15 Uhr - Folge 5: Erik in Lebensgefahr

10. Juni 2021, 20:15 Uhr - Folge 6: Ein Abschied für immer

 

Als Orang-Utan-Retter können Sie die Waldschüler und unsere Arbeit in den Rettungszentren unterstützen.

Galerie