Die Wildnis ruft

Datum

Freitag, 17. August 2018 - 19:30

Der Unabhängigkeitstag in Indonesien - ein Feiertag für die einheimische Bevölkerung, aber auch für zehn Orang-Utans aus unserem Schutzzentrum. Genau an diesem speziellen Tag, dem 17. August, durften sie ihre ganz persönliche Unabhängigkeit erleben: den Schritt in die endgültige Freiheit.

.

Nach jahrelanger Rehabilitation und 20-stündiger Reise erreichten sie ihr Ziel: den Bukit Baka Bukit Raya-Nationalpark. Hier öffneten sich die Käfigtüren für die drei Männchen und sieben Weibchen. Unter ihnen auch Nody. Er durfte als 100. Orang-Utan seine Füße auf den Boden des Regenwalds setzen

Mit dieser 24. Auswilderung in den Nationalpark Bukit Baka Bukit Raya seit 2012 leben nun insgesamt 102 von der BOS Foundation rehabilitierte Menschenaffen in dem Gebiet. Wir wünschen unseren ehemaligen Schützlingen ein langes, gesundes Leben in der Freiheit des Regenwalds!