Als Schutzpatron Großes bewirken

Die Aufgabe, für die wir brennen, das Ziel, für das wir mit Ihnen kämpfen, ist die Vision von leeren Käfigen. Wir haben für unsere fast 400 Schützlinge in unsren Rettungszentren nur einen innigsten Wunsch: Die Freiheit. Sie sollen das Leben führen, das für sie bestimmt ist.

Und wir tun alles, um ihnen den Weg dorthin zu ebnen. Wir wissen, dass auch Sie sich nichts sehnlicher wünschen, als dass Orang-Utans wieder wild und frei durch geschützte Regenwälder Borneos streifen. All die Schützlinge in unseren Rettungszentren warten auf diesen einen Moment, in dem sich die Käfigtüre ein letztes Mal – für immer – öffnet.

Großes bewirken

Doch der Weg hin zu einem freien Leben für unsere Schützlinge ist lang und fordernd. Diesen Weg können wir nicht alleine gehen. Wir brauchen starke Partner, die unsere Vision teilen. Passionierte Menschen, die einen herausragenden Beitrag leisten und Verantwortung für das Schicksal der Orang-Utans übernehmen.

Als BOS-Schutzpatron tun Sie genau das. Mit einer jährlichen Spende ab 1.200 Euro bewahren Sie die Orang-Utans vor dem Aussterben und geben ihnen ihre Freiheit zurück. Und Sie werden mehr denn je gebraucht. Denn gerade nach dem letzten Jahr, in dem wir aufgrund der Pandemie keine Tiere auswildern konnten, ist es jetzt umso wichtiger, zu handeln. Also packen wir es an. Wir freuen uns auf Sie an unserer Seite.

 

 

Mit einer jährlichen Spende von 1.200 € werden Sie BOS-Schutzpatron und retten Orang-Utans, ermöglichen ihnen die Rehabilitation, sorgen für ihre Auswilderung zurück in die Freiheit und für den sicheren Lebensraum ihrer Artgenossen. Als BOS-Schutzpatron bewahren Sie diese wundervolle Tierart vor dem Aussterben und tragen so aktiv zum Arten- und Naturschutz bei.

Eine transparente Mittelverwendung ist für uns selbstverständllich. Wir haben uns im September 2013 der Initiative Transparente Zivilgesellschaft angeschlossen und unterzeichneten deren  Selbstverpflichtungserklärung. 

Unsere Datenschutzbestimmung erläutert, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und wie sie von uns verwendet werden.

„Noch immer sind wir überwältigt und tief berührt von dem, was wir auf unserer Schutzpatronreise erleben durften“

Karola Elitzer-Seebaß, Schutzpatronin seit 2017

Als BOS-Schutzpatron engagieren Sie sich auf außergewöhnliche Art und Weise. Für diese Unterstützung möchten wir uns auch außergewöhnlich bei Ihnen bedanken.

 

 

  • Alle zwei Jahre können Sie hautnah erleben, wie Ihre Hilfe wirkt und an einer exklusiven Spenderreise nach Borneo teilnehmen.
  • Wir laden Sie einmal im Jahr zu spannenden Fachvorträgen ein und geben Einblick in den Orang-Utan- und Regenwaldschutz.
  • Mit unserem BOS-Schutzpatronbericht erhalten Sie einmal jährlich einen exklusiven Report zu unseren Projekten.
  • Zur Begrüßung senden wir Ihnen eine BOS-Edelstahltrinkflasche. So haben Sie uns immer in Ihrer Tasche.

 

FundraisingBox Logo