Team

Als Diplom-Politologe war ich in und mit unterschiedlichsten Stiftungen, NGOs, Vereinen und Verbänden tätig. Besonders bewegen mich die Themenfelder Kooperationen und Corporate Social Responsibility. Außerdem bin ich zu 96,4 Prozent Orang-Utan. 

030 - 890 60 76 - 22
daniel [dot] merdes [at] bos-deutschland [dot] de






Bei BOS bin ich Ihr Ansprechpartner in der Spenderbetreuung. Sie haben Fragen zu Ihrem Patentier, unserer Arbeit oder planen eine Spendenaktion? Dann sind Sie bei mir genau richtig. Auch bei allgemeinen Anfragen sowie Konto- und Adressänderungen helfe ich Ihnen gerne weiter.

Ich freue mich auf Ihren Anruf!

030 8906076 - 0
daniel [dot] erlemeier [at] bos-deutschland [dot] de (daniel [dot] erlemeier [at] bos-deutschland [dot] de)

 



 

Bei BOS bin ich zuständig für Pressearbeit, die Regionalgruppen, unsere Fotoausstellung „Letzte Hoffnung für die Orang-Utans“ und unsere Infostände. Ich freue  mich über Anfragen von Redaktionen, Angebote ehrenamtlicher Mitarbeit und Interessent_innen an unserer Fotoausstellung. Ich bin Diplom-Politologin und habe zehn Jahre als Journalistin gearbeitet.

030 - 890 60 76 - 26
susanne [dot] danke [at] bos-deutschland [dot] de

Seit über 25 Jahren bin ich in der Kommunikation zu Hause: Als Politikwissenschaftlerin und PR-Beraterin habe ich in Agenturen, in gemeinnützigen Organisationen, für Konzerne und in der Politik gearbeitet. Mich treibt an, gemeinsam mit anderen etwas zu bewegen. Zum Team von BOS Deutschland kam ich im Oktober 2020 -  zusammen mit Susanne Danke bin ich zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, unterstütze das Fundraising und halte Augen und Ohren offen für neue Konzepte. Sie haben eine Idee, was wir kommunikativ gemeinsam bewegen können? Melden Sie sich gern.

030 - 890 60 76 - 21
dunja [dot] rose [at] bos-deutschland [dot] de

Ich bin seit März 2016 an Bord, um BOS im Online-Fundraising zu unterstützen. Nach meinem Studium der Kommunikationswissenschaft war ich in unterschiedlichen Agenturen, Unternehmen und Start-Ups tätig, wo ich mich im Bereich Online-Marketing spezialisiert habe. Parallel habe ich ein Zweitstudium in Nachhaltigkeitsmanagement abgeschlossen. Melden Sie sich gerne, falls Sie Fragen oder Anregungen zu unseren Online-Fundraising-Aktionen, zu unseren Social Media-Aktivitäten oder zu unserer Website haben.

030 - 890 60 76 - 17

denitza [dot] toteva [at] bos-deutschland [dot] de

Ich bin seit April 2016 im Fundraising-Team von BOS und kümmere mich hauptsächlich um die Kommunikation jenseits des World Wide Web. Schon während meines Studiums der Wirtschaftskommunikation, habe ich mich auf das Fundraising spezialisiert. Ich finde alle Tiere wundervoll. Mich mit meiner Arbeit für die faszinierenden Orang-Utans einzusetzen, ist daher eine Herzensangelegenheit für mich. Als Fundraiserin ist es eine große Freude für mich, auch andere Menschen für den Schutz der friedvollen Primaten zu begeistern.

030 - 890 60 76 - 20

bodil [dot] mertens [at] bos-deutschland [dot] de 

 

Ich bin bei BOS für die Finanzen zuständig und somit Ansprechparter für alle Fragen zu Zahlungen und Spendennachweisen.
 

030 890 60 76 - 24

buchhaltung [at] bos-deutschland [dot] de

 

 

 

Bei BOS unterstütze ich den Bereich Projektmanagement. Als Ethnologin und Forstwissenschaftlerin engagiere ich mich seit über zehn Jahren für die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder Indonesiens. Bei Fragen zu BOS durchgeführten Projekten in den Bereichen Biodiversität, Wald- und Klimaschutz sowie Gemeindeentwicklung auf Borneo helfe ich Ihnen gerne weiter.

030 - 890 60 76 - 23

nina-maria [dot] gaiser [at] bos-deutschland [dot] de

 

 

Ich bin Forstwissenschaftlerin und arbeite seit 2017 bei BOS Deutschland. Nach meinem Masterstudium in International Agribusiness war ich in der Forschung und der internationalen Zusammenarbeit in Peru, Mexiko, Deutschland, Österreich und den USA tätig. Als Projektmanagerin bei BOS setze ich mich dafür ein, mit der Unterstützung der lokalen Gemeinden den Lebensraum der Orang Utans zu erhalten. Falls Sie Fragen zu unserem Projekten haben, melden Sie sich gerne!

teresa [dot] rojas [at] bos-deutschland [dot] de

030 890 60 76 21

 

 

Als Volkswirtin und Ethnologin treibt mich die Vision, eine enkeltaugliche Zukunft zu gestalten, in dem Mensch und Umwelt ein gemeinsames WIR intelligenter gestalten.
Ich möchte begeistern für Dialog und Kooperation, denn vor allem dadurch entstehen wirkungsvolle Lösungsansätze, neue Impulse und Initiativen.
Eine Partnerschaft auf Augenhöhe kann in der Umsetzung unserer Vision, die letzten Orang-Utans und den Regenwald zu schützen und damit uns selbst, den entscheidenden Unterschied bewirken.
Ich freue mich auf Ihre Ideen, Ihr Engagement und auf Ihren Anruf.

030-890 60 76-0

janine [dot] moritz [at] bos-deutschland [dot] de

 

 

Als Primatologin und Kognitionsbiologin bin ich für generelle wissenschaftliche Fragen zu Orang-Utans zuständig und unterstütze BOS seit 2020 bei der Medienarbeit und zu entsprechenden Fachfragen. In meiner Forschungsarbeit untersuche ich seit bereits knapp 10 Jahren Werkzeuggebrauch, Sozialverhalten, und Intelligenz bei Menschenaffen und Kakadus. Es macht mir große Freude mein Wissen zu teilen und dazu beizutragen diese wundervollen, so selten gewordenen Tiere zu schützen. Aktuell stationiert an der University of California Los Angeles, wo ich an meinem Postdoc arbeite (natürlich mit Orang-Utans).

 

Wir sind ein kleines Team, das sich mit viel Herzblut für den Artenschutz von Orang-Utans auf Borneo und Regenwaldschutz einsetzt. Das Team arbeitet überwiegend in Teilzeit, zusätzlich unterstützen uns Freiwillige und Ehrenamtliche.