Wir enga­gieren uns

Die Zeit wird knapp für Orang-Utans und jede Hilfe, um das Über­leben einer unserer nächsten Verwandten zu sichern, wird gebraucht. Die Möglich­keiten, sich zu enga­gieren, sind vielfältig.

Aktiv werden

Die Zeit für den Orang-Utan wird knapp. Einer der nächsten Verwandten des Menschen ist auf unser aller Hilfe ange­wiesen. BOS nimmt sich seit über 30 Jahren der Aufgabe an, Asiens einzigen Menschen­affen vor dem Aussterben zu bewahren. Auch mit Aktionen und Kampa­gnen machen wir auf das Schicksal der bedrohten Tiere aufmerksam. Dabei können wir Hilfe und Unter­stüt­zung gut gebrau­chen.
Werden auch Sie aktiv und helfen Sie dem Orang-Utan und dem Regen­wald. Zum Beispiel als ehrenamtliche:r Unterstützer:in, als engagierte:r Botschafter:in in Ihrem Freundes- und Bekann­ten­kreis oder als Spendensammler:in bei Geburts­tagen oder anderen Geschenk­an­lässen. Denn nur gemeinsam können wir die letzten Orang-Utans und den Regen­wald auf Borneo retten.

Orang-Utan rennt beim Hannover Marathon

Aktiv werden in Deutschland

Auch von Deutsch­land aus können Sie sich für Orang-Utans in Indo­ne­sien einsetzen. Werden Sie aktiv für unsere nächsten Verwandten, z.B. in einer unserer deutsch­land­weit verteilten Regionalgruppen.

Orang-Utan spielt mit Enrichment

Aktiv werden auf Borneo

Sie wollen nach Borneo reisen und dabei aktiv werden für die Orang-Utans? Wie wäre es mit einer Über­nach­tung in unserem Rettungs­zen­trum? Sie können sogar selber mitar­beiten als Freiwillige.

Orang-Utan Thaiboxing Show

Unsere Peti­tionen

Viele Miss­stände in der Welt lassen sich nur mit genü­gend öffent­li­chen Druck beheben. Darum schauen Sie nicht weg und unter­schreiben eine unserer Peti­tionen. Geben Sie den Orang-Utans und dem Regen­wald eine laute Stimme.

1

BOS Bildungs­ar­beit

Mit unserem Bildungs­pro­jekt bringen wir Orang-Utan-Schutz an die Schulen. Spie­le­risch wecken wir das Inter­esse der Schüler:innen sich stärker mit Umwelt- und Arten­schutz auseinanderzusetzen.

Gemeinsam mehr bewirken

Starten Sie jetzt Ihre Spendenaktion

Mit einer Spen­den­ak­tion machen Sie Ihre Familie, Freunde und Bekannte auf das Schicksal der Orang-Utans aufmerksam und helfen diese einzig­ar­tigen Tiere und ihren Lebens­raum zu schützen. Wir unter­stützen Sie gern bei der Planung Ihrer Aktion.

Sonja Wende

Sie haben Fragen?

Sonja Wende hilft Ihnen gerne weiter.

Spenden sind Vertrauenssache

1

Eine trans­pa­rente Mittel­ver­wen­dung ist für uns selbst­ver­ständllich. Wir haben uns im September 2013 der Initia­tive Trans­pa­rente Zivil­ge­sell­schaft ange­schlossen und unter­zeich­neten deren Selbstverpflichtungserklärung.