Aktuelles

Blog Suche
Blog Filter
  • Alle
  • Kampagnen (1)
  • News (746)
  • Termine (168)
  • TV Tipps (458)
Blog Filter Tags
  • Alle
  • Kalimantan (4)
  • Brand /Brände (27)
  • Walduniversität (2)
  • Rettung (102)
  • Schutzzentrum (1)
  • Malaienbär (3)
  • Eule (1)
  • Albino (16)
  • Beni (1)
  • Tierqual (1)

Die Dayak: nach­haltig aus Tradition

Die Wehea Dayak und Ngaju Dayak sind indigene Volksgruppen, die in Ost- beziehungsweise Zentral-Kalimantan zuhause sind und traditionell im Einklang mit der Natur leben. Dieser nachhaltige Umgang mit der Umwelt wird seit Urzeiten von Generation zu Generation weitergegeben und ist bis in die heutige Zeit fest in ihrer Lebensweise verankert.…

Sind Orang-Utans einfühlsam?

Es war ein ganz normaler Tag in der Waldschule, der in unserem Team diese Frage aufwarf: Verhalten sich Orang-Utans empathisch? Sind sie in der Lage, sich in die Empfindungen anderer einzufühlen? An diesem Tag spielten die Orang-Utan-Kinder in den Bäumen der Waldschule, während ihre Ersatzmütter vom Waldboden aus zusahen. Als…

Sehen wir uns auf der Woche der Umwelt?

Wir möchten Sie herzlich zur 'Woche der Umwelt' im Schloss Bellevue in Berlin einladen! Gemeinsam mit unserem Partner Werner & Mertz GmbH bieten wir Ihnen am 4. und 5. Juni die Gelegenheit, sich über spannende Themen rund um Nachhaltigkeit und Artenschutz zu informieren.Wir werden ein faszinierendes Aufforstungsprojekt präsentieren und stehen Ihnen persönlich…

Honig von wilden tropi­schen Bienen

Natürlich süß und geschmacklich unglaublich vielfältig: Es gibt wohl kaum jemanden, der Honig nicht liebt. Vor Begegnungen mit Bienen jedoch haben die meisten Menschen Respekt – das gilt auch für unsere Ranger. Das Post-Release Monitoring Team im Camp Nles Mamse in Kehje Sewen hat summende Nachbarn bekommen. Plötzlich waren sie…

Orang-Utans verwenden Pflaster

Biologen des Max-Planck-Instituts für Verhaltensbiologie, Konstanz und der Universitas Nasional, Indonesien beobachteten einen männlichen Sumatra-Orang-Utan mit einer Gesichtsverletzung dabei, wie er die klaffende Wunde selbst mit einer Heilpflanze behandelte. Aus Pflanzenbrei stellte der Waldmensch ein medizinisch wirksames Pflaster her, mit dem er die Wunde erfolgreich versorgte. Nach wenigen Tagen war…

Der myste­riöse Malaienkauz

Nicht nur Ornithologen sind von dieser auffälligen Spezies fasziniert, die in den tropischen Wäldern Südostasiens vorkommt. Sein auffälliger Ruf ist nachts weithin hörbar. Der Malaienkauz (Strix leptogrammica) ist eine recht große Eulenart, die bis zu 57 Zentimeter Körperlänge und ein Gewicht von bis zu 1000 Gramm erreicht. Während die Federn…

TV-Tipps: Oran­gutan Jungle School Staffel 2

Herzerwärmende Geschichten aus der größten Auffangstation für Orang-Utans der Welt: Hier tun die Tierpfleger alles, um die geretteten jungen Affen auf das Leben in der Wildnis vorzubereiten. Do, 25. April 2024, 18:25 Uhr, Sky Nature, Folge 3 Do, 25. April 2024, 18:25 Uhr, Sky Nature, Folge 4 Fr, 26. April…

Kopral hat Fußprobleme

Eine Auszeit von seinem königlichen Inselleben muss seit einigen Wochen unser Langzeitbewohner Kopral nehmen. Denn der 17 Jahre alte Orang-Utan-Mann hatte sich an den Füßen verletzt. Jetzt sorgt unser medizinisches Team dafür, dass Koprals Füße wieder vollständig verheilen. Denn sie sind seine einzig verbliebene Möglichkeit, sich fortzubewegen. Auf unseren „Inseln…

Zwei Jahre nach der Welt­na­tur­kon­fe­renz in Montreal

BOS Deutschland kämpft für die Rettung der letzten Orang-Utans und den Schutz ihres Lebensraumes auf Borneo. Aber natürlich muss Artenschutz global gedacht und auch vor unserer Haustüre vorangebracht werden. Im Dezember 2022 gab es einen Hoffnungsschimmer für alle Artenschützer, als sich die EU-Staaten auf der UN-Biodiversitätskonferenz in Montreal für wegweisende…

Aller guten Dinge sind drei: Begeg­nung mit Suci

Seitdem wir Suci Ende 2021 ausgewildert haben, hat sie sich rar gemacht und wurde vom Post-Release Monitoring (PRM) Team selten gesichtet. Umso mehr freuen wir uns, dass die BOS-Ranger das Orang-Utan-Weibchen nun gleich drei Mal ausgiebig beobachten konnten. Denn es gibt Schönes zu berichten! Es war ein freudiger Moment, als…

Tradi­tio­nelle Fisch­teiche als Mittel der Gemeindeentwicklung

In den Dörfern Mangkatip und Sungai Jaya entlang des Barito Flusses in unserem Mawas-Schutzgebiet wird eine Fischfangtechnik kultiviert, die natürliche Gegebenheiten geschickt nutzt. BOS unterstützt die Gemeinden dabei, ihre traditionelle Technik weiterzuentwickeln. Während der Trockenzeit entstehen in tief liegenden Gebieten oft kleinere Brände, welche nach ihrem Erlöschen Vertiefungen hinterlassen. In…

Futter­suche im Malaienbären-Gehege

Die Tierpfleger im Rettungszentrum Samboja Lestari lassen sich allerhand einfallen, um ihre Schützlinge – momentan 73 Malaienbären – zu einer aktiven Futtersuche zu animieren. Denn unser Ziel ist es, den Bären auch im Gehege möglichst natürliche Lebensbedingungen zu bieten. In Samboja Lestari rehabilitieren wir nicht nur Orang-Utans: Wir schenken auch…