22. August 2017

16 Orang-Utan-Babys ziehen in ihr neues Zuhause

Nach einer inter­na­tio­nalen Spen­den­kam­pagne und einjäh­riger Bauphase, ist das neue Baby­haus im BOS-Schutz­zen­trum von Nyaru Menteng endlich fertig gestellt. Einen Tag nach dem indo­ne­si­schen Unab­hän­gig­keitstag konnten 16 Babys in ihr neues Heim ziehen.

1

Das neue Zuhause für unsere kleinsten Schütz­linge hat einen eigenen inte­grierten Spiel­raum mit vielen pädago­gi­schen Beschäf­ti­gungs­mög­lich­keiten. Die Wald­schule ist noch nicht einmal 100 m entfernt und extra für Babys angepasst.

1

Nach der langen Warte­zeit können unsere Kleinen in Nyaru Menteng nun endlich ihr neues Reich erkunden und genießen.
Will­kommen, Ihr kleinen Racker!
Wir wünschen Euch, dass Ihr Euch gut einlebt und viele schöne Zeiten in Eurem neuen Zuhause verbringt.

 

Wir danken allen Spen­dern von ganzem Herzen für die über­wäl­ti­gende Unterstützung!

 

Borneo Oran­gutan Survival (BOS) ist welt­weit die größte Primatenschutzorganisation.
Wir helfen Orang-Utans – indem wir vertrie­bene, verletzte Tiere in Rettungs­sta­tionen versorgen und ihren Lebens­raum, den Regen­wald, schützen.

Werden auch Sie zum BOS-Unter­stützer. Mit Ihrer Spende helfen Sie den Orang-Utans, dem Regen­wald und damit auch unserem Klima. Jeder Beitrag hilft.