30. März 2020

Äquator — Die Linie des Lebens

Der Äquator durch­quert 14 Länder in Südame­rika, Asien, Afrika und Ozea­nien mit ganz unter­schied­li­chen Kulturen und einer einzig­ar­tigen Tier- und Pflan­zen­welt. ARTE lädt die Zuschauer zu einer fast zwölf­stün­digen Reise entlang dieses para­die­si­schen Gürtels rund um die Erde ein. Auch bei BOS kehrte die Film­crew ein.

Noch bis zum 25. April 2020 ist die zwölf­tei­lige Dokureihe in der ARTE-Media­thek abrufbar.

Beson­ders ans Herz legen möchten wir den achten Teil “Die letzten ihrer Art”. Diese Folge wurde zu großen Teilen bei der BOS Foun­da­tion gedreht. Also ein ganz beson­derer Blick hinter die Kulissen unserer Arbeit.