13. Februar 2019

Auf legen­dären Routen

Indo­ne­sien ist ein Archipel, bestehend aus 17.000 Inseln. Davon sind 6.000 Inseln bewohnt. Das Archipel verfügt über einen bemer­kens­werten Natur­schatz, der sich in asia­tisch und austra­lisch geprägte Flora und Fauna aufteilt.

Die biogeo­gra­phi­sche Trenn­linie zwischen den beiden Natur­räumen ist die Wallace-Linie, benannt nach dem engli­schen Natur­for­scher Alfred Russel Wallace. Die Doku­men­ta­tion begibt sich auf die Spuren von Alfred Russel Walace, von Bali bis Osttimor.