6. Juni 2018

Baby­boom in Batikap

Viel­leicht kennen Sie es ja aus Ihrem Bekann­ten­kreis. Schwan­ger­schaften wirken oft anste­ckend. So ist es wohl auch bei unseren Artver­wandten. Jede neue Orang-Utan-Geburt im Bukit Batikap-Schutz­wald wird von unseren Mitar­bei­tern mit über­großer Begeis­te­rung aufge­nommen. Diese beschwingte Stim­mung ist jedoch nicht nur auf die Menschen beschränkt. Einige der Orang-Utan-Bewohner haben  eben­falls Inter­esse an den neuen, winzigen Babys.

Von allen Orang-Utans ist es vor allem ein Weib­chen namens Olivia. Sie ist ganz beson­ders faszi­niert von den kleinen oran­ge­far­benen Fellbündeln.

 

Doppeltes Wunder im Regenwald

Im Februar feierten wir unsere erste Geburt des Jahres, die in freier Natur statt­fand. Die sanfte Ebol hatte zu Beginn des Monats ein gesundes Baby zur Welt gebracht. Nach der Entde­ckung des neuen Wald­be­woh­ners verbrachte das Moni­to­ring-Team mehrere Tage damit, die frisch geba­ckene Mutter und ihren Nach­wuchs zu beob­achten. Während dieser Zeit war Ebol nicht alleine. Olivia tauchte auf, um das Baby zu begut­achten. Sie versuchte wieder­holt, sich Ebol zu nähern. Die junge Mutter hatte aber was dagegen! Jedes Mal, wenn Olivia versuchte, näher zu kommen, zog Ebol das Baby beschüt­zend zu sich heran und entfernte sich.

Im darauf folgenden Monat wurde Batikap mit einem weiteren Wunder beglückt. Meklies brachte auch ein gesundes Baby zur Welt! Am Tag nachdem unser Team diese frohe Botschaft verkünden konnte, tauchte Olivia wieder auf! Diesmal folgte sie der kleinen Familie zusammen mit ihrer besten Freundin Manisha. Meklies, eine immer wache und beschüt­zende junge Mutter, versuchte, Abstand zu ihnen zu halten und ihr Neuge­bo­renes zu verstecken. 

Meklies und ihr Baby
Meklies und ihr Baby

Die arme Olivia schien von den winzigen Orang-Utans total begeis­tert zu sein. Doch keine Mutter ließ sie ihr kost­bares Baby sehen. Zur glei­chen Zeit beschloss unser Tier­arzt, einen Schwan­ger­schafts­test bei Manisha durch­zu­führen und so erfuhren wir, dass sie schwanger war! Selbst Olivias beste Freundin erwar­tete nun ein Baby!

Manisha
Manisha

 

Wenn Träume wahr werden

Die Beob­ach­tungen gingen wie gewohnt für den Monat weiter. Olivia genoss weiterhin ihre Lieb­lings­speisen am Fluss­ufer. Sie war oft zusammen mit ihren Freunden Manisha und Cilik zu sehen. Eines Tages, nachdem sie etwas Rattan gefut­tert hatte, stand Olivia auf, um sich einem nahe­ge­le­genen Lunuk­baum zu nähern und seine süße Frucht zu genießen. Als sie dem Moni­to­ring­team den Rücken kehrte, wurden ihre geschwol­lenen Geni­ta­lien sofort sichtbar! Eindeu­tige Indi­ka­toren für eine Schwan­ger­schaft. Olivia wird endlich ihr eigenes Baby bekommen!

Olivia
Olivia

Die baby verrückte Orang-Utan-Dame ist derzeit noch schwanger und verbringt ihre Tage gemeinsam mit der zukünf­tigen Mutter Manisha. Beide sind haupt­säch­lich damit beschäf­tigt, sich ausgiebig zu ernähren. Das Moni­to­ring­team zählt die Tage, bis diese beiden Weib­chen ihre Babys im Wald will­kommen heißen und ein neues Kapitel in ihrem Leben beginnen! Sowohl Manisha als auch Olivia werden zum ersten Mal Mütter sein. Wir sind zuver­sicht­lich, dass sie die Fähig­keiten haben, gesunde und wilde Orang-Utans zu erziehen.

 

Werden auch Sie zum BOS-Unter­stützer. Mit Ihrer Spende helfen Sie den Orang-Utans, dem Regen­wald und damit auch unserem Klima. Jeder Beitrag hilft.