29. Oktober 2019

Before the Flood

Wie schlimm steht es wirk­lich um den blauen Planeten? Wie können Natur­ka­ta­stro­phen verhin­dert werden? Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um den Umwelt­schutz liefert der Doku­men­tar­film der Oscar-Preis­träger Leonardo DiCa­prio, Martin Scor­sese und Fisher Stevens.

Leonardo DiCa­prio begibt sich auf eine Reise rund um die Erde, um den Zuschauern die direkten Auswir­kungen der Klima­krise deut­lich vor Augen zu führen. Der Mensch hat den unbe­rührten Land­schaften von Grön­land bis nach Indo­ne­sien unwi­der­ruf­li­chen Schaden zuge­fügt. Ein wahr­ge­wor­denes Horror­sze­nario: Bedrohte Tier­arten sterben aus, das Klima spielt verrückt und Urein­wohner kämpfen um ihr Über­leben. Es geht aber nicht darum, den Status quo anzu­pran­gern. Viel­mehr sucht der Film nach Lösungs­an­sätzen, die die Erde retten können. Berühmte Persön­lich­keiten wie Barack Obama, Ban Ki-moon und Papst Fran­ziskus kommen genauso wie Natur­schützer, Wissen­schaftler und Akti­visten aus Indus­trie­staaten und Entwick­lungs­län­dern zu Wort — alle­samt Menschen, die sich für den Umwelt­schutz engagieren.