9. März 2016

Benni besucht Henry

Bald ist es soweit: Benni wird Henry treffen. Einstim­mung auf eine große Reise

 

Nach der erfolg­rei­chen Premiere von “Henry rettet den Regen­wald” in Mainz bereitet sich Benni ganz fleißig auf seine Reise nach Indo­ne­sien vor. Die Flüge sind schon gebucht und Ende April ist es soweit. Benni freut sich sehr, sein Paten­tier Henry zu sehen.

Die knapp einjäh­rige Orang-Utan-Waise Henry wurde nahe einer Palm­öl­plan­tage gefunden. Seine Mutter wurde wahr­schein­lich auf der Suche nach Futter auf der Plan­tage getötet. Wild­schwein­jäger entdeckten Henry und brachten ihn in Sicher­heit. Jetzt lebt Henry in Nyaru Menteng und besucht die Wald­schule. Er ist mitt­ler­weile sieben Jahre alt.

Fiebern Sie mit Benni mit.