1. September 2017

BOS Foun­da­tion rettet ein weiteres Orang-Utan-Baby

Trau­riger Weise müssen immer wieder aufs neue verwaiste Orang-Utan-Babys in unseren Schutz­zen­tren aufge­nommen werden. So auch wieder am 27. August, als die BOS Foun­da­tion und die BKSDA ein zwei Jahre altes Orang-Utan Männ­chen aus einer tradi­tio­nellen Gold­mine in Banama Tingang, einem Unter­be­zirk von Pulang Pisau Regency in Zentral­ka­li­mantan, gerettet haben.

Ein Dorf­be­wohner aus Sepang, Gunung Mas Regency, hatte den kleinen Orang-Utan der BKSDA in Zentral Kali­mantan gemeldet. Der Dorf­be­wohner sagte, dass er das Baby in der Nähe einer Mine gefunden hatte. So aufge­wühlt und allein, wie der Orang-Utan neben den Gleisen lag, schien offen­sicht­lich, dass seine Mutter getötet wurde.

1

Entkräftet und schwer verletzt

Nach der Rettung war das Orang-Utan-Baby sehr erschöpft und schwer verletzt am linken Arm. Das Ärzte-Team in Nyaru Menteng führte eine voll­stän­dige Gesund­heits­un­ter­su­chung durch, wobei sich beim Röntgen heraus­stellte, dass das geschwol­lene, linke Hand­ge­lenk gebro­chen war.

 Die Röntgen-Untersuchung zeigte das gebrochene Handgelenk

Die Wunde wurde ihm mit hoher Wahr­schein­lich­keit von einem scharfen Instru­ment, einem Seram­pang (Dayak-Heugabel), zugefügt.

Der kleine Orang-Utan wird nun einer inten­siven Pflege und Über­wa­chung durch unsere enga­gierten Tier­ärzte und Baby­sitter unter­zogen. Mit einem Gewicht von nur 4,4 kg wird das Baby mindes­tens zwei Monate in der Quaran­täne ausharren müssen, bevor er die anderen Orang-Utans im Wald­kin­der­garten treffen kann.

Unsere Herzen fühlen mit dem Kleinen. Wir hoffen, dass es ihm bald besser geht, sodass er zu den 16 anderen Orang-Utan-Kindern in unserem neuen Baby­haus stoßen kann.

 

Borneo Oran­gutan Survival (BOS) ist welt­weit die größte Primatenschutzorganisation.
Wir helfen Orang-Utans – indem wir vertrie­bene, verletzte Tiere in Rettungs­sta­tionen versorgen und ihren Lebens­raum, den Regen­wald, schützen.

Werden auch Sie zum BOS-Unter­stützer. Mit Ihrer Spende helfen Sie den Orang-Utans, dem Regen­wald und damit auch unserem Klima. Jeder Beitrag hilft.