6. Juli 2021

Schim­pansen

Der kleine Schim­panse Oscar lebt unbe­schwert mit seiner Mutter und seinem Stamm im tropi­schen Regen­wald West­afrikas — bis die Gruppe plötz­lich von einer anderen Schim­pan­sen­bande ange­griffen wird und Oscar alleine im Dschungel zurück­bleibt. Auf sich allein gestellt, versucht er verzwei­felt, in der Wildnis zu überleben.

Er scheint schon dem sicheren Tod ausge­lie­fert zu sein, als er plötz­lich doch noch in einer Bande aufge­nommen wird.

Die Natur­doku erzählt die Geschichte von dem kleinen Schim­pansen „Oscar“, der unbe­schwert mit seiner Mutter und seinem Stamm im tropi­schen Regen­wald West­afrikas lebt — bis die Gruppe plötz­lich von einer anderen Schim­pan­sen­bande ange­griffen wird und Oscar alleine im Dschungel zurück­bleibt. Auf sich allein gestellt, versucht er verzwei­felt, in der Wildnis zu über­leben. Er scheint schon dem sicheren Tod ausge­lie­fert zu sein, als er plötz­lich doch noch in einer Bande aufge­nommen und von dem Alpha-Männ­chen des Stammes adop­tiert wird