24. Juli 2018

Steve Back­shall in Indo­ne­sien — Tierisch gefährlich!

Der Natur­for­scher Steve Back­shall riskiert sein Leben, um den gefähr­lichsten Tieren der Welt zu begegnen. Diese Tiere jagen den Menschen Angst ein, aber für diese Tiere ist wild zu sein, eine Frage des Über­le­bens. Steve Back­shall ist ein renom­mierter Natur­for­scher und Buch­autor, der auf zahl­rei­chen Expe­di­tionen in aller Welt unter­wegs war.

Der gebür­tige Engländer hat Biologie studiert und setzt sich seit vielen Jahren für den Schutz der Umwelt und seltener Tier­arten ein. In der Doku-Reihe möchte Back­shall beson­ders gefähr­liche und rare Tier­arten unseres Planeten präsen­tieren, wenn möglich in direktem Kontakt mit den Tieren. In Indo­ne­sien begegnet Steve Back­shall dem tödli­chen Stein­fisch, der gewal­tigen Königs­kobra, dem prähis­to­ri­schen Komodo-Drachen, und der außer­ge­wöhn­li­chen Flammen-Sepia.