Kryp­to­spenden für die Orang-Utans 

BOS Deutsch­land ist es wichtig, jedem die Möglich­keit zu bieten, sich für die Orang-Utans und ihren Lebens­raum stark zu machen. Um das Spenden inno­va­tiver und moderner zu gestalten, ist es jetzt möglich BOS mit Kryp­to­wäh­rung zu unterstützen.

Ihre Kryp­to­spende für die Orang-Utans und den Regenwald

Spenden Sie jetzt mit NEM und co. und helfen Sie, die Orang-Utans und ihren Lebens­raum zu beschützen. Egal ob Kryp­to­spenden für unsere Rettungs­sta­tionen oder unsere Auffors­tungs­pro­jekte in Mawas und Sabah: Ihre Spende mit Kryp­to­wäh­rungen bewirkt einen Unter­schied und kommt unseren Orang-Utan und Auffors­tungs­pro­jekten zugute. kommen.

Was bewirkt meine Kryptospende?

  • Regel­mäßig errei­chen neue Tiere das Rettungs­zen­trum. 1.200 Orang-Utans wurden aus verzwei­felten Umständen befreit und versorgt.
  • Die geret­teten Orang-Utans errei­chen unsere Rettungs­sta­tionen oftmals in einem geschwächten Zustand. Ernährungsmangel,Atemwegserkrankungen und Trau­mata sind dabei nicht selten.
  • 150 NEM ermög­li­chen die medi­zi­ni­sche Erst­un­ter­su­chung für geret­tete Orang-Utans. Ihre Spende finan­ziert notwen­dige medi­zi­ni­sche Kosten.

Häufige Fragen und Antworten

Wie kann ich in Kryp­to­wäh­rung spenden? 

Your Subtitle Goes Here

Vielen Dank, dass Sie sich mit Kryp­to­spenden für die Orang-Utans einsetzen! Über die Zahlungs­platt­form Coin­Pay­ment können Sie sich regis­trieren und aus einer Liste gewünschter Zahlungs­mittel auswählen. Mit Ihrem Krypto-Wallet können Sie anschlie­ßend die Trans­ak­tion auslösen.

Welche Kryp­to­wäh­rungen werden aktuell akzeptiert?

Your Subtitle Goes Here

Sie können Ihre Spenden per Bitcoing, NEM/XEM, Dash, Etherum,Litecoin machen.

Bekomme ich eine Spen­den­be­schei­ni­gung für meine Kryptospende? 

Your Subtitle Goes Here

Nein, leider können wir derzeit keine Spen­den­be­schei­ni­gungen für Kryp­to­spenden ausstellen.

Ist BOS (Borneo Oran­gutan Survival Deutsch­land) seriös bzw. kommt meine Hilfe für die Orang-Utans auch an?

Your Subtitle Goes Here

Spenden ist Vertrau­ens­sache. BOS Deutsch­land ist seriös und als gemein­nüt­ziger und beson­ders förde­rungs­wür­diger Verein aner­kannt. Darüber hinaus haben wir uns der Initia­tive Trans­pa­rente Zivil­ge­sell­schaft ange­schlossen. Doch Trans­pa­renz bedeutet für uns mehr, als die Teil­nahme an entspre­chenden Alli­anzen. Deswegen veröf­fent­li­chen wir jähr­lich sowohl einen Jahres- und Tätig­keits­be­richt als auch einen Finanz­be­richt, indem wir genau aufschlüs­seln, welche Einnahmen wir woher erhalten haben, wohin diese geflossen sind und was wir mit Ihrer Unter­stüt­zung bewirken konnten.

Sonja Wende

Sie haben Fragen?

Sonja Wende hilft Ihnen gerne weiter.

Spenden sind Vertrauenssache

Eine trans­pa­rente Mittel­ver­wen­dung ist für uns selbst­ver­ständllich. Wir haben uns im September 2013 der Initia­tive Trans­pa­rente Zivil­ge­sell­schaft ange­schlossen und unter­zeich­neten deren Selbstverpflichtungserklärung.