So können Sie eine Spen­den­ak­tion starten 

Spen­den­ak­tion starten

Mit Ihrer Spen­den­ak­tion werden Sie zum Orang-Utan-Retter. Wie das? Orang-Utans sind akut vom Aussterben bedroht und brau­chen Öffent­lich­keit! Diese wunder­baren Tiere haben nur dann eine Chance, wenn den Menschen bewusst wird, dass sie ohne unser gemein­sames Eingreifen vom Planeten verschwinden. Wir alle haben darauf großen Einfluss. Und der beginnt im eigenen Umfeld. Mit einer Spen­den­ak­tion machen Sie Ihre Familie, Freunde und Bekannte aufmerksam und helfen gemeinsam den Orang-Utan und seinen Lebens­raum zu erhalten.

Ein Anlass zum Feiern findet sich schnell. Geburtstag, Hoch­zeit, Taufe, Jubi­läum oder die große Sommer­fete. Unser Tipp: Lassen Sie sich feiern und tun Sie gemeinsam Gutes. So bleibt Ihre Party nicht nur Ihren Gästen in Erin­ne­rung, sondern hilft gleich­zeitig unseren Verwandten, den Orang-Utans. Sie helfen gemeinsam, diese bedrohte Art vor dem Aussterben zu schützen und betei­ligen sich an der Auffors­tung des Regenwaldes.

 

Zwei Wege zum aktiven Orang-Utan-Schützer

Stich­wort­konto

Wir richten ein persön­li­ches Stich­wort für Sie ein z.B. Geburtstag Ulrich Schmidt
Ihre Gäste über­weisen unter Angabe des Stich­wortes
ca. drei Wochen nach Ihrer Feier erhalten Sie eine Liste mit allen Spen­dern und dem gespen­deten Gesamt­be­trag
Alle Spender erhalten einen persön­li­chen Dank­brief und eine Spendenbescheinigung

BOS-Spen­denbox

Wir senden Ihnen unsere BOS-Spen­denbox sowie Poster und Info­ma­te­rial zu
Statt Geschenke mitzu­bringen, spenden Ihre Gäste direkt in die Spen­denbox
Sie über­weisen den Gesamt­be­trag und erhalten dafür eine Spendenbescheinigung

 

Jetzt Spen­den­ak­tion ankün­digen und Akti­ons­ma­te­rial bestellen

Sonja Wende

Sie haben Fragen?

Sonja Wende hilft Ihnen gerne weiter.