Rettungszentrum: Nyaru Menteng
Auswilderungsjahr: 2012

Lamar

Am 7. November 2009 wurde Lamar auf der Flus­s­insel Kaja geboren. Wie fast alle Orang-Utan-Kinder ist er sehr verspielt und aktiv. 2012 hing er noch sehr an seiner Mutter Leonora und lag am liebsten in ihren sicheren Armen. Er liebte es, die Insel Kaja zu erkunden, aber nur, wenn seine Mutter in der Nähe war. Wenn sich Menschen näherten, machte er die drohenden Kuss­ge­räu­sche und warf mit Ästen, um sie zu vertreiben. Das sind ange­bo­rene Verhal­tens­weisen von wilden Orang-Utans und somit beste Voraus­set­zungen für das Leben in Freiheit.