Rettungszentrum: Samboja Lestari
Auswilderungsjahr: 2018
Auswilderungsgebiet: Kehje Sewen

Nicola

Nicola wurde am 18. Juni 2010 von einem gemein­samen Team der Teng­ga­rong-Natur­schutz­be­hörde und BOS Foun­da­tion Samboja Lestari gerettet. Sie war fünf Jahre alt und wurde illegal von einem Dorf­be­wohner im Kaliorang Subdistrict, Ost-Kali­mantan, gehalten.

Nicola ist immer sehr vorsichtig, aber das macht sie weder langsam noch hindert es sie an irgend­wel­chen Akti­vi­täten. Sie entwi­ckelte sich zu einem unab­hän­gigen Orang-Utan mit breitem Erkun­dungs­ra­dius. Um mensch­liche Präsenz kümmert sie sich wenig und ist mehr als fähig, sich bei Bedarf zu verteidigen.

Dank ihrer gut entwi­ckelten Verhal­tens­muster wird die nunmehr 13-jährige Nicola bald die Möglich­keit haben, frei im Kehje Sewen-Wald zu leben.